” Naturbursch” würde man mich vielleicht nennen, wenn ich ein Mann wäre, aber ” Naturmädel”…?
Klingt irgendwie komisch. Tatsächlich bin ich gerne dort, wo das Leben statt findet. Bin gerne unterwegs, liebe die Natur und alle ihre Mitbewohner (Außnahme: Zecken, Flöhe und Stinktiere…sorry!)
Hunde begleiten mich schon mehrere Jahrzehnte. Ich bin zwar keine Hundeflüsterer-in, denke aber, ein gutes Gespür für diese treuen Begleiter zu haben. 
Mein Beruf als Fotografin übe ich bereits seit langer Zeit aus. Die Vielseitigkeit war es, die mich damals an diesem Beruf fasziniert hat…und das Hinschauen müssen/dürfen!
Darin liegt auch heute noch ein großer Reiz. So bin ich mittlerweile mit den verschiedensten fotografischen Wassern gewaschen, nenne mich mit Freuden “Allrounderin”
und würde wahrscheinlich, wäre meine Seele in einem Hund gelandet,  jede Vielseitigkeitsprüfung mit links bestehen.
Gerne fotografiere ich also draußen, in der freien Natur. Ebenso gerne fotografiere ich aber in meinem großen Studio in München.
Die jeweils erforderliche Herangehensweise führt zu völlig anderen Bildaussagen. Auf einem ausgedehnten Hundespaziergang geht es für mich mehr um das Wesen des Tieres. Die Wildheit, die Verspieltheit, den Bewegungsdrang. Bei einem Hundefotoshooting im Studio versuche ich die Seele zu entdecken. Die Beziehung zwischen Mensch und Tier. Ohne Ablenkung. Hinschauen. Hinfühlen. Erinnerungen schaffen. Hundefotografie ist und bleibt ein spannendes Thema!
VITA
Geboren 1965 in Freising bei München
Abschlußprüfung zur Fotografin 1990
Assistenz u.a. bei C.P.Fischer und M.Boyny
Freiberufliche Arbeiten seit 1996Fotografische Schwerpunkte :
Mensch und Tier
Garten- und Landschaftsfotografie
Industriefotografie 
Selbstportrait